Rückenwellness

 

Mein Rückenwellness-Programm beinhaltet achtsame Eigenübungen bzw. Eigenbehandlungen des Rückens, die unsere Rückengesundheit und Rückenaufrichtung unterstützen.

 

Die bekanntesten Übungen sind die Makko-Ho aus der Shiatsu-Praxis. Diese Dehnübungen sprechen analog zur Traditionellen Chinesischen Medizin die Meridian-Qualitäten (Energieleitbahnen) und 5 Wandlungsphasen an und halten sie im Gleichgewicht.

Unterstützend verwende ich zusätzlich körpertherapeutische Übungen aus anderen Bereichen, die durch achtsame Bewegung die Aufmerksamkeit auf den eigenen Körper lenken und die Muskelspannung regulieren. Gezielte Bewegungen in Kombination mit der Atmung unterstützen die Eigenwahrnehmung und das Körperbewusstsein. Die Übungen finden zum größten Teil auf dem Boden statt.

 

Alle Übungen führen einerseits zu einer Entspannung der verkrampften Rumpfmuskulatur, andererseits zu einer Kräftigung der schwächeren Muskulatur. Somit wird die Grundlage für eine entspannte, aufrechte Haltung  geschaffen.

Durch eine verbesserte Eigenwahrnehmung können  Rückenschmerzen und Verspannungen vermieden werden, da  Fehlhaltungen und Verspannungen schon erkannt werden, bevor sie Probleme bereiten.

 

 

Die Kurse finden in Kleingruppen (max. 4 Teilnehmer) in meinem Shiatsu-Raum in Neuenstein statt.

Durch die geringe Teilnehmeranzahl kann ich auf individuelle Bedürfnisse eingehen.

 

Weitere Kurse finden Sie im Programmheft der VHS Öhringen.

 

Hinweis: Der Kurs ist nicht geeignet bei akuten Rückenschmerzen oder aktuellen Verletzungen der Wirbelsäule! Bei Fragen dürfen Sie mich gerne kontaktieren.